Kategorien &
Plattformen

Am Tisch der Götter

Kunst und Geistesgeschichten
Am Tisch der Götter
Am Tisch der Götter
Hans Holbein der Jüngere: Bildnis des Simon George of Cornwall © Foister, Susan - wikipedia.org

Alle, die mehr Kunst erleben wollen und zugleich etwas über die philosophischen Hintergründe erfahren möchten, können dies nun auch bequem von zu Hause virtuell genießen.

Referenten
Dr. Simone Husemann, Kunsthistorikerin
Dr. Stefan Scholz , Theologe

Thema
Narcissos und Echo, selbstverliebt und sprachlos
Hans Holbein d. J., Bildnis des Simon George of Cornwall, ca. 1535 - 1540, Frankfurt a. M., Städelmuseum
Selbstverliebt und sprachlos. Zwei, die einander brauchen und nicht zueinander finden. Narcissos lässt niemand an sich heran, Echo vermag nicht auszudrücken, was ein anderer für sie bedeutet.

Kosten
5,00 € 

Termin
Dienstag, 15.02.2022, 18:30 - 19:30 Uhr

Anmeldung und weitere Informationen

Anmeldeschluss
14.02.2022 

Für die Veranstaltung wird das Videokonferenztool "zoom" (https://zoom.us) genutzt. Dafür notwendig sind eine stabile Internet-Verbindung und ein Smartphone. Ebenso klappt die Teilnahme via PC, Laptop oder Tablet. 

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz