Kategorien &
Plattformen

Digitale Vorsorge, digitaler Nachlass!

Was passiert mit meinen Daten?
Digitale Vorsorge, digitaler Nachlass!
Digitale Vorsorge, digitaler Nachlass!
© Free-Photos - pixabay.com

Was passiert mit den Benutzer-Konten bei Facebook, Google, Spotify & Co. oder auch den E-Mail Accounts, wenn ein Mensch stirbt? Im Todesfall müssen sich die Hinterbliebenen darüber meist erst mühsam einen Überblick verschaffen. Der Bundesgerichtshof entschied jüngst im Fall eines Facebookprofils, dass ein solches vererbbar ist und das Unternehmen den Erben vollen Zugang gewähren muss.

Im Vortrag erfahren Sie, wie sich ein digitaler Nachlass per Testament regeln lässt und welche Bestimmungen für digitale Güter wie z. B. E-Books gelten.

Referent
Roland Büskens, Dipl.-Theologe, Dipl.-Pädagoge

Veranstaltungsart
Online via Zoom

Kosten
4,00 € 

Zeitraum
Donnerstag, 30.09.2021, 19:00 - 20:30 Uhr

Anmeldung und weitere Informationen hier

Anmeldeschluss
27.09.2021 

Für die Veranstaltung wird das Videokonferenztool "zoom" (https://zoom.us) genutzt. Dafür notwendig sind eine stabile Internet-Verbindung und ein Smartphone. Ebenso klappt die Teilnahme via PC, Laptop oder Tablet. 

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz