Das Wunder der Heiligen Nacht

Manchmal sind es unaufgeregte, häufig gänzlich unbekannte, kleine, aber von einer großen Schönheit beseelte Werke, die unsere Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

Die Kasseler Gemäldegalerie bewahrt einen solchen Schatz, ein kleines Tafelbild von Rembrandt, das uns die heilige Familie en privé zeigt: Die Gottesmutter dem Christkind zärtlich zugeneigt, der vor der Tür arbeitende Heilige Joseph, ein inmitten des Raumes loderndes Feuer, ein sich daran wärmendes Kätzchen, selbst ein hölzernes Breischüsselchen fehlt nicht. Gleich einer Pretiose, goldgerahmt, von einem täuschend echt wirkenden, aber gemalten roten Samtvorhang geschützt, offenbart sich das Wunder der Heiligen Nacht im Geheimen und zugleich in unserer eigenen Realität.

Gott ist Mensch geworden. Wenn wir den Vorhang beiseiteschieben, wird uns das Wunder offenbar.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest.

Dr. Simone Husemann

KONTAKT

Katholische Erwachsenenbildung

Friedrichstraße 26 - 28

65185 Wiesbaden

E-Mail senden