13.07.2017

Türen auf!

Marktkirche und Bonifatiuskirche gemeinsam entdecken

Bild: St. Bonifatius

WIESBADEN. Zwei Stadtkirchen, die katholische Bonifatius Kirche und die evangelische Marktkirche, stellen sich Ihnen an jedem ersten Samstag im Monat vor. Ohne ihre Turmkronen wäre das Stadtbild von Wiesbaden wohl undenkbar. Wir möchten Sie zum nächsten Termin am 5. August 2017 einladen, den Blick auch in unsere Kirchen hinein zu richten. Unsere Gotteshäuser sind bis heute ein Ausdruck des gelebten christlichen Glaubens über Jahrhunderte hinweg. Wer hat ihre Formen erdacht und in steinerne Gestalt gebracht, wie sind Bilder und Symbole zu verstehen? Diese und viele weitere Fragen finden hier ihren Platz. Nehmen Sie sich Zeit für einen Besuch.

An jedem ersten Samstag im Monat um 12:15 Uhr - quasi mit dem Schlussakkord des Carillonspiels - startet der Rundgang vor der Marktkirche und schließt mit dem Besuch der Bonifatiuskirche.

Weitere  Informationen über unsere Seite im Internet. (hk)

KONTAKT

Katholische Erwachsenenbildung

Friedrichstraße 26 - 28

65185 Wiesbaden

E-Mail senden

   
  • KEB

    Diözesanbildungswerk Limburg

    Link ►

  • KEB Frankfurt

    Zusammenschluss der katholischen Träger von Erwachsenenbildung

    Link ►

  • KEB Hochtaunus

    Zusammenschluss der katholischen Träger von Erwachsenenbildung im Hochtaunuskreis

    Link ►

  • KEB Limburg, Wetzlar-Lahn-Dill-Eder

    Zusammenschluss der katholischen Träger von Erwachsenenbildung

    Link ►

  • KEB Main-Taunus

    Zusammenschluss der katholischen Träger von Erwachsenenbildung

    Link ►

  • KEB Westerwald/Rhein-Lahn

    Zusammenschluss der katholischen Träger von Erwachsenenbildung

    Link ►

  • KEB Hessen

    Zusammenschluss von Erwachsenenbildung in den hessischen Diözesen Fulda, Mainz und Limburg

    Link ►

  • KEB Rheinland-Pfalz

    Zusammenschluss der Erwachsenenbildung in katholischer Trägerschaft in Rheinland-Pfalz

    Link ►

  • Bildung in Ihrer Pfarrei gestalten

    Bildungsarbeit öffnet neue Horizonte und bringt Menschen miteinander ins Gespräch.

    Link ►